Aus meinem Leben erzählen

Erstellt am 23.09.2015

Vorstand und Autoren (Foto: Reiner Schrödter)

Möhnesee-Körbecke – „Aus dem Leben erzählt: Historisches von Menschen für Menschen“ – Unter diesem Motto fand das diesjährige Bezirksverbandsfest der Frauenhilfen im Evangelischen Kirchenkreis Soest in der Möhneseehalle in Körbecke statt. Um das Motto mit Leben zu erfüllen, präsentierten Margarete Wilkens, Oda und Armin Wiesener, Ursula Fringes und Ute Plath ihre Geschichten den rund dreihundert Frauenhilfsschwestern im Saal. Gemeinsam besuchen die Autoren und Autorinnen die „Autobiographische Schreibwerkstatt“ in Bad Sassendorf.

Elke Kayser, die Vorsitzende des Bezirksverbandes, begrüßte neben den Frauenhilfsschwestern aus 26 Gruppen auch zahlreiche Ehrengäste, wie den Superintendenten des Kirchenkreises Dieter Tometten, Landrat Günter Fiedler, die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Möhnesee, Birgit Honsel, und Vertreter weiterer Verbände. Die Andacht hielt Frauenhilfspfarrerin Lindtraud Belthle-Drury. Musikalisch wurde der Nachmittag von Karola Kalipp gestaltet. Natürlich stärkten sich die Frauen auch mit Kaffee und Kuchen. Die zum Schluss zusammengelegte Kollekte kommt der Flüchtlingsarbeit der Diakonie zugute.

Kontakt

Ingrid Lichterfeld (Vorsitzende)
Gartenweg 5
59457 Werl
Telefon 02922 4108
ingrid.lichterfeld@t-online.de

Heidemarie Deimann (Vertreterin)
Westenhellweg 15
59494 Soest
Tel. 02921 60347
heidemarie.deimann@frauenhilfen-kirchenkreis-soest.de