Über uns

Frauenhilfe - ein alter Hut?

Der Bezirksverband (BZV) ist Mitglied der Evangelischen Frauenhilfe von Westfalen, die ihre Geschäftsstelle in Soest hat. Er ist einer von 38 Bezirks- und Stadtverbänden, die zum Landesverband der Evangelischen Frauenhilfe zusammengeschlossen sind.

Sein Tätigkeitsbereich umfasst mit einer Ausnahme (Evangelische Frauenhilfe Rüthen) das Gebiet des Evangelischen Kirchenkreises Soest.

Gründungsdatum ist das Jahr 1922.

"Grundlage des Verbandes ist die Botschaft der Bibel und das Vertrauen auf die Verheißungen des Evangeliums von Jesus Christus. Auf dieser Grundlage erfahren Frauen in ihren Gruppen Gemeinschaft sowie Begleitung in ihrem Glauben und Leben. Sie werden ermutigt und gefördert, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen." (§2 der Satzung)

 

Der Vorstand

Der Bezirksverband hat keine hauptamtliche Geschäftsstelle. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. Vorsitzende ist Frau Ingrid Lichterfeld, Gartenweg 5, 59457 Werl, Tel. 02922  4108.

Die Mitglieder des Vorstandes einschließlich der Vorsitzenden werden für 4 Jahre gewählt. Wahlen finden für jeweils die Hälfte der Mitglieder alle zwei Jahre im Rahmen einer Mitgliederversammlung statt.

 

 

 

Der Bezirksverband hat 1856 Mitglieder (Stand: Ende 2008). Er gliedert sich in 52 Gruppen, die aus Nachmittags- und Abendkreisen bestehen.

Die Leiterinnen der Ortsvereine werden jährlich im November zu einer Mitgliederversammlung eingeladen.

Veranstaltungen (siehe Termine)

  • Bezirksverbandsfest, das regelmäßig im September stattfindet und ca. 450 Frauen zusammenführt
  • Vorbereitung zum jeweiligen "Weltgebetstag der Frauen", die auch ökumenisch genutzt wird
  • Evangelischer Landfrauennachmittag jährlich in Verbindung mit dem Kreislandfrauenverband
  • Regelmäßige monatliche Treffen für Leiterinnen und Kassiererinnen mit Themen, die im Adventsbrief für das kommende Jahr bekannt gegeben werden
  • Informationsfahrt im Sommer (meist im Juni), die die Gemeinschaft fördert und Wissen erfahrbar macht
  • Tagung zum Jahresthema des Landesverbandes im Februar/März
  • Gelegentlicher ökumenischer Frauentag in Soest in Zusammenarbeit mit der Katholischen Frauengemeinschaft KFD

Dem Bezirksverband ist die enge Zusammenarbeit mit dem Landesverband wichtig, die sich schon durch die örtliche Nähe anbietet. Zugleich pflegt er eine enge Verbindung zum Evangelischen Kirchenkreis Soest. Auch der ökumenische Austausch ist ein wichtiges Anliegen.

Kontakt

Ingrid Lichterfeld (Vorsitzende)
Gartenweg 5
59457 Werl
Telefon 02922 4108
ingrid.lichterfeld@t-online.de

Heidemarie Deimann (Vertreterin)
Westenhellweg 15
59494 Soest
Tel. 02921 60347
heidemarie.deimann@frauenhilfen-kirchenkreis-soest.de