Basale Stimulation

Mo, 8.03.2021 08.00 Uhr

Fortbildungstage gemäß §43b SGB XI
Bei der Basalen Stimulation handelt es sich um ein ganzheitliches Konzept zur Förderung der Körperwahrnehmung von Menschen mit allen Arten von Einschränkungen und Krankheiten wie z. B. eine Demenzerkrankung. Hierbei werden bewusst unterschiedliche Reize auf verschiedenen Ebenen der Wahrnehmung gesetzt. Im Vordergrund steht dabei immer das Wohlbefinden der Pflegekunden. Inhalte der Fortbildung:
• theoretische Einführung
• Wahrnehmungsübungen
• Selbstwahrnehmung
• Partner- und Gruppenarbeit
• viele praktische Übungen und Anleitungen zur Basalen Stimulation
08.03.2021 und 09.03.2021
Ort: Bildungs-Institut für Pflegeberufe, Soest
Beginn: 8:00 Uhr, Ende: 15:00 Uhr#
Zielgruppe: Betreuungskräfte
Tagungskosten: 75,00 €
Leitung: Bogdan Labanski
Kursleitung: Olga Hertzfeldt
Vorkenntnisse: Basiskurs „Betreuungskräfte gem. §§ 43b, 53c SGB XI (ehem. § 87b)“
Bemerkung: Bitte eine Decke, zwei Handtücher und warme Socken mitbringen.

Adresse
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Feldmühlenweg 15
59494 Soest
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Zielgruppe
Frauen, Männer, Erwachsene
Veranstalter / Veröffentlicht von
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
beckheierdontospamme@gowaway.frauenhilfe-westfalen.de
Telefon 02921 371-246 www.frauenhilfe-westfalen.de

Kontakt

Ingrid Lichterfeld (Vorsitzende)
Gartenweg 5
59457 Werl
Telefon 02922 912103
ingrid.lichterfelddontospamme@gowaway.t-online.de

Heidemarie Deimann (Vertreterin)
Westenhellweg 15
59494 Soest
Tel. 02921 60347
heidedeimanndontospamme@gowaway.web.de