Lust wandel(n) - Sexualität im Alter

Fortbildungstage gemäß §43b SGB XI

Mo, 25.10.2021 08.00 Uhr

Sexualität wird seit 1975 von der World Health Organisation (WHO) als ein menschliches Grundrecht definiert. Danach hat jeder Mensch das Recht auf sexuelle Gesundheit sowie das Recht, Sexualität im Rahmen seiner persönlichen sozialen Ethik zu erleben. Dieses menschliche Grundrecht gilt für das gesamte Leben, also ausdrücklich auch für alte und pflegebedürftige Menschen.
Sexualität im Alter gewinnt durch die demografische Entwicklung und durch die stark unterschiedlichen Sozialisationsgefüge der Generation zunehmend an Bedeutung.
Ort: Bildungs-Institut für Pflegeberufe, Soest
Zielgruppe: Betreuungskräfte
Tagungskosten: 75,00 €
Leitung: Bogdan Labanski
Kursleitung: Dr. phil. habil. Nicole Klutky, Diplom-Psychologin
Vorkenntnisse: Basiskurs „Betreuungskräfte gem. §§ 43b, 53c SGB XI (ehem. § 87b)“
Bemerkung: Bitte bringen Sie für beide Tage Papier und Stift für persönliche Mitschriften mit.

Adresse
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Feldmühlenweg 15
59494 Soest
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Zielgruppe
Frauen, Männer, Erwachsene
Veranstalter / Veröffentlicht von
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
beckheierdontospamme@gowaway.frauenhilfe-westfalen.de
Telefon 02921 371-246 www.frauenhilfe-westfalen.de

Kontakt

Ingrid Lichterfeld (Vorsitzende)
Gartenweg 5
59457 Werl
Telefon 02922 912103
ingrid.lichterfelddontospamme@gowaway.t-online.de

Heidemarie Deimann (Vertreterin)
Westenhellweg 15
59494 Soest
Tel. 02921 60347
heidedeimanndontospamme@gowaway.web.de