Am Feuer der feministischen Theologie. Frieden in den Weltreligionen

Fr, 22.10.2021 15.00 Uhr

Die Sehnsucht nach Frieden - sie begleitet Menschengemeinschaften von alters her und ist Thema in allen Weltreligionen. An diesem Wochenende wird in Vortrag, Gruppen- und Einzelarbeit und Plenumsrunde dem Verständnis und der Bedeutung von Frieden in den fünf großen Weltreligionen nachgegangen. Dazu werden entsprechende Texte mit unterschiedlichen Methoden unter feministischen Gesichtspunkten bearbeitet und auf ihre Relevanz zur Verwirklichung von Frieden in der Welt befragt.
Ort: Tagungsstätte Soest
Zielgruppe: Absolventinnen des Fernstudiums Feministische Theologie
Tagungskosten: 115,00 € inkl. Kost & Logis im einfachen DZ
Leitung: Lindtraut Belthle-Drury
Referent: Prof. Dr. Carsten Jochum-Bortfeld
Keine Anmeldung mehr möglich!

Adresse
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Feldmühlenweg 15
59494 Soest
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Zielgruppe
Frauen
Veranstalter / Veröffentlicht von
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
beckheierdontospamme@gowaway.frauenhilfe-westfalen.de
Telefon 02921 371-246 www.frauenhilfe-westfalen.de

Kontakt

Ingrid Lichterfeld (Vorsitzende)
Gartenweg 5
59457 Werl
Telefon 02922 912103
ingrid.lichterfelddontospamme@gowaway.t-online.de

Heidemarie Deimann (Vertreterin)
Westenhellweg 15
59494 Soest
Tel. 02921 60347
heidedeimanndontospamme@gowaway.web.de